Integration und sozialpflichtige Beschäftigung anerkannter Flüchtlinge ist wichtig

Die Integration von Flüchtlingen ist eine der großen Herausforderungen, die die Flüchtlingswelle seit dem Jahr 2015 mit sich gebracht hat. Dazu zählt auch, die Flüchtlinge in Arbeit zu vermitteln und ihnen Möglichkeiten zu bieten, Berufe zu erlernen und auszuüben. Das ist ein wichtiger Grundpfeiler für eine erfolgreiche Integration, denn nur so können sich die Flüchtlinge in unserer Gesellschaft integrieren und auch langfristig für das eigene Wohl und das Wohl der Familien sorgen.

Ismail Tipi: Salafistische Gefahr nicht auf die leichte Schulter nehmen – Zahl der Salafisten und Gefährder steigen

Die neusten Angaben des Verfassungsschutzes und der Polizei belegen, dass meine Befürchtungen stimmen, dass es noch viele Salafisten und Gefährder gibt, die noch nicht als solche erkannt wurden. Nach diesen aktuellen offiziellen Erhebungen sind es rund 2.220 Personen, die dem radikalislamistisch-terroristischen Spektrum angehören und einen Bezug zu Deutschland haben. Und ich denke, es sind sogar noch weitaus mehr.

Ismail Tipi: Rechtsstaatlichkeit gilt für alle – Gefährder müssen abgeschoben werden, denn Opferschutz steht über Täterschutz

Der 42-Jährige Tunesier Sami A. wurde „offensichtlich rechtswidrig“ nach Tunesien abgeschoben, so das Oberverwaltungsgericht Münster. Deshalb muss er nun wieder nach Deutschland zurückkehren beziehungsweise zurückgeholt werden. Das Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen war der Ansicht, dass Sami A. bei einer Abschiebung nach Tunesien Folter drohe. Dies bedeute, er müsse davor beschützt werden und könne dementsprechend nicht abgeschoben werden.

Theorie und Praxis – ein Student erhält Einblicke ins praktische Tagesgeschäft des Landtagsabgeordneten Ismail Tipi

Während der glühenden Hitze im August 2018 unterstützte Malte Causse die Arbeit des Abgeordneten Tipi und seiner wissenschaftlichen Mitarbeiterin Sabrina Grab. Trotz der Temperaturen von weit über 30 Grad Celsius arbeiteten die beiden unermüdlich zur Vorbereitung einer erfolgreichen Landtagswahl. Dabei wirkte der Neu-Isenburger Student der Politik- und Rechtswissenschaften bei allen Gelegenheiten mit.

Ein offenes Ohr für unsere Feuerwehren – Innenminister Peter Beuth zu Gast bei der Feuerwehr in Dietzenbach

Ende letzter Woche besuchte der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi gemeinsam mit dem hessischen Innenminister Peter Beuth die Feuerwache in Dietzenbach, um sich aus erster Hand die Sorgen, Vorschläge und Wünsche der Feuerwehrleute aus seinem Wahlkreis anzuhören. Bei dem Gespräch waren der Direktor des hessischen Städtetags, Stefan Gieseler und Vertreter aller Feuerwehren aus Dietzenbach, Heusenstamm, Mühlheim und Obertshausen anwesend.

Ismail Tipi: Ehefrauen in Imamehe und deren Kinder dürfen nicht im Rahmen der Familienzusammenführung nach Deutschland kommen

Seit dem 1. August können Flüchtlinge mit subsidiären Schutz Anträge auf Familiennachzug stellen und Ehepartner, minderjährige Kinder oder Eltern minderjähriger Kinder nachholen. Davor war das zwei Jahre lang nicht möglich gewesen. Insgesamt ist die Zahl aber begrenzt, bis zum Jahresende dürfen bundesweit nur 5.000 Personen kommen, danach 1.000 Menschen pro Monat.

Ismail Tipi: Anstatt hinter Betonpollern Schutz zu suchen, sollten wir die Ursachen bekämpfen – Salafismus verbieten und gegen Gefährder mit aller Härte vorgehen

Ein Weinfest, eine Kerb, ein Straßenfest, ein Weihnachtsmarkt. All das sind Feste, die wir schon seit Jahren regelmäßig bei uns in ganz Deutschland feiern. Unbeschwert hat man sich getroffen und gemeinsam Zeit verbracht. Diese unbeschwerten Tage scheinen allerdings vorbei zu sein. Wenn ich jetzt auf so ein Fest gehe, passiere ich unweigerlich Betonpoller oder ähnliche Absperrungen.

Ismail Tipi: Herzlichen Dank an alle Polizeibeamtinnen und –beamten für ihren unermüdlichen Einsatz

Auch in diesem Jahr ist die hessische Polizei erfolgreich gegen Wohnungseinbruchdiebstahl in den Sommerferien vorgegangen. Sie kann mit insgesamt 730 Einsatz- und Kontrollmaßnahmen eine positive Bilanz ziehen. Die Schwerpunkte lagen dabei auf Kontrollen auf überregionalen Verkehrswegen, im öffentlichen Personennahverkehr, in An- und Verkaufsgeschäften und an regionalen Schwerpunkten.

CDU ist Garant für erfolgreiche Bildung heute und in Zukunft

Kritik an unserem Bildungssystem ist seit Jahren zu hören und es ist unserer Landesregierung gelungen, sie aufzunehmen. Berechtigterweise wurde bemerkt, dass der Lehrermangel eine zunehmende Belastung für deutsche Schulen ist. Darauf haben wir reagiert, indem wir in Hessen eine neue Rekordzahl von rund 54.100 Lehrerstellen für das jetzige Schuljahr aufweisen. Mit dieser Maßnahme ist die Unterrichtsversorgung in ganz Hessen nach wie vor sichergestellt.

Weitere Pressemitteilungen laden