Ismail Tipi: Sportförderprogramme von Bund und Land machen Hessen fit für die Zukunft

„Sport verbindet. Davon bin ich festüberzeugt. In Sportvereinen kommen Jung und Alt zusammen, Sporttreibende mit verschiedenen sozialen und kulturellen Hintergründen treiben gemeinsam Sport und wachsen zu einer Gemeinschaft zusammen. Daher ist die Sportförderung ein wichtiges Anliegen für die Landesregierung“, machte der Hessische Landtagsabgeordnete Ismail Tipi deutlich.

Ismail Tipi: Wohin driften unsere gesellschaftlichen und religiösen Werte? - Weihnachts-, Nikolausmärkte oder Sankt Martinsfeste dürfen nicht umbenannt werden

„Werte schaffen Heimat. Diesen Satz habe ich mir schon seit vielen Jahren zu eigen gemacht, denn er steht für mich für einen wichtigen Grundsatz: Wir sind als Gesellschaft gefordert, unsere Werte hoch zu halten, sie zu verstehen, zu leben und weiterzugeben. Doch genau hier sehe ich seit Jahren ein Problem. Für viele haben Werte fast keine Bedeutung mehr“, warnt der hessische CDU-Landtagsabgeordnete Ismail Tipi.

Ismail Tipi: „Schandbetonpoller“ sind Zeichen für falschverstandene Toleranz - Anstatt sich hinter Pollern zu verstecken, sollte man die Ursachen bekämpfen

Das bedrückende Herbstwetter, Regen, Nässe und Kälte sind die ersten Vorboten – das Jahr neigt sich dem Ende zu, bald ist Winter und Weihnachtszeit. Und die ersten erfreulichen Nachrichten sind schon zu hören: Trotz Corona-Pandemie sollen die Weihnachtsmärkte in diesem Jahr wieder stattfinden. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

Ismail Tipi: Soziale Internet-Plattformen dürfen nicht zum Tummelplatz für Hass, Hetze und extremistisches Gedankengut werden

Laut einer Studie des „Institute for Freedom of Faith & Security in Europe“ haben antisemitische Hassbotschaften sowie auch Hetze gegen Muslime in den sozialen Netzwerken während der Corona-Pandemie zugenommen. Verschwörungstheorien, die Juden und Muslime damit in Verbindung bringen, seien seit dem Ausbrauch wie eine „Welle“ durch die sozialen Medien gegangen.

Ismail Tipi: Brauchen mehr Respekt vor Soldaten, Polizei- und Einsatzkräften

„Die Diskussionen der letzten Tage über den großen Zapfenstreich zur Würdigung des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr haben mich wütend gemacht. Für mich ist völlig klar: Wir brauchen mehr Respekt für den Einsatz unserer Soldaten sowie aller Polizei- und Einsatzkräfte“, forderte Ismail Tipi.

Ismail Tipi: Gefährder müssen besser überwacht werden

„Die schreckliche Attacke mit Pfeil und Bogen, die im norwegischen Kongsberg fünf Menschen das Leben kostete, hat uns alle betroffen gemacht. Der Täter war polizeibekannt, der Geheimdienst geht mittlerweile von einem Terrorakt aus. Mich machen diese Meldungen unfassbar wütend. Einmal mehr wird deutlich: Wir brauchen eine noch bessere Überwachung polizeibekannter Gefährder“, machte der Hessische Landtagsabgeordnete Ismail Tipi deutlich.

Ismail Tipi: War der dänische Bogenschütze Dschihadist und hatte das Tatmotiv einen terroristischen Hintergrund? Täter war laut Polizei konvertiert und radikalisiert

„Ich bin bestürzt über die Ereignisse in Norwegen. In Gedanken bin ich bei den Angehörigen der Opfer, den Verletzten und allen Betroffenen“, zeigte sich der hessische Landtagsabgeordnete Ismail Tipi schockiert über die schreckliche Bluttat. Am gestrigen Abend hatte ein Mann mit Pfeil und Borgen in Kongsberg fünf Menschen getötet und zwei weitere verletzt.

Weitere Pressemitteilungen laden