Ismail Tipi: KOMPASS-Initiative ist voller Erfolg

„Diese Woche wurde die Weiterentwicklung der KOMPASS-Initiative in Hessen vorgestellt. Dank diesem bundesweit einzigartigen Programm werden kommunale und individuelle Schutzkonzepte erarbeitet und umgesetzt. Somit steht KOMPSS für maßgeschneiderte Sicherheit in den Kommunen – und damit für ein sicheres Leben für die Hessischen Bürger“, erläutert das Landtagsmitglied Ismail Tipi.

Ismail Tipi: Hessische Tafeln können sich auf Unterstützung der Landesregierung verlassen

„Die Corona-Pandemie stellt die hessischen Tafeln weiterhin vor große Herausforderungen – und dennoch sind sie gerade in solch herausfordernden Zeit unverzichtbar. Deshalb unterstützt die Hessische Landesregierung die Tafeln auch in diesem Jahr schnell und unbürokratisch mit weiteren 142.000 Euro“, erklärte der Hessische Landtagsabgeordnete Ismail Tipi.

Ismail Tipi: #KeineMachtdemHass – Aus Worten dürfen keine Taten werden

„Heute ist internationaler Aktionstag für die Betroffenen von Hasskriminalität. Dieses Thema beschäftigt uns nicht erst seit dem schrecklichen Mord an Dr. Walter Lübcke. Aber spätestens seit damals sollte allen klargeworden sein, dass aus Hass im Netz auch bittere Realität werden kann und aus Worten Taten werden können“, mahnt der hessische Landtagsabgeordnete Ismail Tipi eindringlich.

Ismail Tipi: Dschihadisten versuchen vehement in Europa Fuß zu fassen

„Schon oft habe ich davor gewarnt, dass radikal-islamistisch und salafistische Gruppen in Deutschland und Europa versuchen, Fuß zu fassen und für ein Kalifat kämpfen. In Hamburg sieht nun das Landesamt für Verfassungsschutz neue Beweise gegen das dortige »Islamisches Zentrum Hamburg« und warnt vor Verbindungen zu Terrorgruppen“, erklärt der Hessische Landtagsabgeordnete Ismail Tipi.

Ismail Tipi: Unser Dank gilt den Einsatzkräften, unser Mitgefühl den betroffenen Familien

„Die schier unbändige Kraft mit der die Unwetter über weite Teile Westdeutschlands herzogen und -ziehen, hat uns allen den Atem stocken lassen. Wir trauern um die Toten und Verletzten und empfinden zugleich großen Respekt vor den Einsatzkräften, die mit einer übermenschlichen Kraftanstrengung schlimmeres zu verhindern suchen“, erklärte der Hessische Landtagsabgeordnete Ismail Tipi.

Ismail Tipi: Europäische Gerichtshof (EuGH) bestätigt, dass ein Verbot des Tragens von Kopftüchern bei Mitarbeiterinnen gerechtfertigt sein kann

Laut aktuellem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) darf eine Firma muslimischen Mitarbeiterinnen das Tragen von Kopftüchern verbieten. Das Verbot einer sichtbaren Ausdrucksform politischer, weltanschaulicher oder religiöser Überzeugungen könne durch das Bedürfnis des Arbeitgebers, Neutralität zu vermitteln oder soziale Konflikte zu vermeiden, gerechtfertigt sein.

Weitere Pressemitteilungen laden